AGB und Widerrufsbelehrung für Ebay, Amazon und Webshops

Uns liegt eine Abmahnung der Frau Ines Martin durch Rechtsanwalt Tawil gegenüber einenm ebay Verkäufer vor, der innerhalb der Widerrufsbelehrung die sog. 40 Euro Klausel verwendet haben soll, ohne hierfür eine vertragliche Vereinbarung begründet zu haben.

Abmahnung der Frau Ines Martin durch Rechtsanwalt Tawil gegenüber ebay Händler im Bereich PC- und Videospiel wegen der sog. 40 Euro Klausel

18.05.2012

Die Abmahnerin handelt selbst bei ebay unter dem Account "ines360". Trotz - nach unserer Auffassung- eigener abmahnbarer Verstöße, mahnt Frau Martin hier den sog. 40 Euro Klausel Verstoß ab. Sie fordert die Abgabe einer vertragsstrafenbewehrten Unterlassungserklärung unter Ausschluss der Einrede des Fortsetzungszusammenhangs (hört, hört) und die Zahlung von 651,80 €. Wir können nicht empfehlen, sich ungeprüft auf die Forderungen der Abmahnerin einzulassen.


 


 

Lesen Sie auch