AGB und Widerrufsbelehrung für Ebay, Amazon und Webshops

Wieder einmal die Garantiewerbung im Fokus eines Abmahners. Der Verbraucherschutzverein moniert eine unlautere Garantiewerbung auf der ebay Plattform

Abmahnung des Verbraucherschutzvereins gegn unlauteren Wettbewerb e.V. gegenüber ebay Händler

08.06.2018

Bei der Werbeaussage fehle eine Garantieerklärung im Sinne der §§ 479, 443 BGB. Ferner werden diverse AGB Klauseln beanstandet, u.a. eine Selbstbelieferungsklausel, eine Regelung zum Vertragsschluss sowie eine Rügepflicht für Transportschäden. Solche Fehler sind gemäß §3a UWG abmahnbar. Die Kosten für solche abmahnbaren Verstöße bewegen sich spürbar über 1.000 €.

Wir beraten Sie gerne.


 


 

Lesen Sie auch